SEJOURS VTT
  • img02
    Von Chamonix bis Zermatt

    Von Chamonix bis Zermatt

    Von Mont Blanc bis zum Matterhorn...
    Die Hochstrasse mit MountainBike !!!
    Mehr infos
    8 tage / 7 nächte
    Schwierigkeit/Level * * * *
    1015 €
  • img01
    Route Um Den Mont Blanc

    Route Um Den Mont Blanc

    Route um den sagenhaften
    König der Alpen !
    Mehr infos
    7 tage / 6 nächte
    Schwierigkeit/Level * * *
    1095 €
  • img05
    TransAlp

    TransAlp

    Vom Gletscher durch die Alpen
    an den Strand in ein paar Radumdrehungen...
    In 2 teilen
    Schwierigkeit/Level * * *
  • img03
    Enduro MTB Safari Tour

    Enduro MTB Safari Tour

    Mountain Bike 100% Skilifte Mehr infos
    8 tage / 7 nächte
    Schwierigkeit/Level * * *
    820 €
  • img03
    Mini Mountain Bike Safari Tour

    Mini Mountain Bike Safari Tour

    Enduro Mountainbike konzentriert
    an einem Wochenende!
    Mehr infos
    3 tage / 2 nächte
    Schwierigkeit/Level * * *
    390 €

Chamonix bis zum Zermatt:
der legendären„Hochstrasse“für Mountainbiker geeignet

8 Tage - level 4/5 - 1015 € - Klicken Sie hier um zu überprüfen,
mehr über unsere disponibilities
Vom MONT BLANC bis zum Matterhorn
Die „Hochstrasse mit Mountainbike“

Die „Hochstrasse“ von Chamonix bis Zermatt in der Schweiz ist wohl eine der schönsten der Alpen. Früher exclusif für Ski- oder Bergwanderungen, ist sie heute auch für Mountainbiker eine Wonne. Der Weg beginnt am Fusse des Mont Blanc in Chamonix und findet das Ziel vor dem majestätischen Matterhorn, unvergesslich, wunderbar..der Traum eines jeden Biker und dazu noch ein gut verdientes Bier in Zermatt...

Diese Tour im Herzen der Alpen, umringt von 4000er des Valais in der Schweiz, führt Sie über Alpenpässe bis über 2500 m (Le Pas de Lona le Basset de Lona oder Illsee-Pass). Sie radeln auf den sehr gut erhaltenen Singletracks der Schweiz und können Gletscher und Berggipfel, wie das Weisshorn, Breithorn und Pigna d’Arolla, um nur einige berühmten zu nennen, bewundern.

Eine aussergewöhnliche Tour, die Ihnen wirklich den Eindruck gibt, etwas Besonderes zu erleben...eingetaucht in die schweizer Bergkultur und deren Geschichte umgeben von idyllischen Dörfern, geschmückt mit Geranien.


Ablauf des Aufenthaltes: Ankunft am Samstag

Achtung: Diese Tour kann wegen meteorologischen Gründen, wegen körperlichen oder technischen Mängeln der Teilnehmer und auch nach Absprache mit den Teilehmern und dem Begleiter geändert werden.

DAY of arrival (Samstag): Treffen in Chamonix bei einer ersten Runde Bier! Wir bringen dann das Gepäck an den Übernachtungsort gegenüber dem Mont Blanc. Montage und Vorbereitung der Fahrräder. Es ist möglich, Chamonix zu besichtigen und einige letzten Einkäufe zu treffen. (es gibt mehrere Biker-Shops in der Stadt)



Tag 1 (Sonntag): Abfahrt in Richtung Talhöhe von Chamonix, Lift und anschliessend radeln wir zum ‚Col de Balme’ an der schweizer Grenze. Die Abfahrt zum Dorf ‚Triest’ ist die erste lange Abfahrt der Woche, die die Bremsen wunderbar aufheizen und unsere Begeisterung bis hinter die Ohren zeichnet!!Der Aufstieg des ‚Col de la Forclaz’ machen wir halb auf Strasse, halb auf breitem Weg; dann geht’s wieder ab in’s Tal der Schweizer Rhône, Martigny und seine Weingebiete, wo sogar die Ziegen lieber einen anderen Weg vorziehen. Auf einem kleinen Nebenweg kommen wir dann nach ‚Valde Bagne ‚ und ‚Chable’, wo wir dann übernächten..

Distanz: 40km
Höhenunterschied positiv: 800m Höhenunterschied negativ: 1500m
Körperliche Schwierigkeit: 2/5 Technische Schwierigkeit: 3/5



Tag 2 (Montag): Heute nehmen wir den Lift bis ‚Verbier’, dann geht’s Richtung ‚Evobne’ auf dem bekannten ‚Grand Raid Cristalp’. Einmal über dem ‚Col de la Croix de Coeur’, gibt’s eine tolle Singletrack-Abfahrt. Dann kleine Pfade neben Wasserkanälen am Berg entlang, die das Wasser zu den Dörfern bringen und die uns nach ‚Thyon’ führen. Als Belohnung super kurvenreiche Wege mit Tannenadeln besäht, weich und mit Charakter...zu schön!!!Nach einem langen Aufstieg vom ‚Sex Pey’ (ungefâhr 1 Std.) folgt die Abfahrt auf einem sagenhaften Singletrack mit dem ‚Dent Blanche’ im Hintergrund und fröhlich heisst uns ein nettes Dorf ‚Evolene’ willkommen und ein Spaziergang in dessen kleinen Gassen muss einfach sein...

Distanz: 65km
Höhenunterschied positiv: 1900m Höhenunterschied negativ:2400m
Körperliche Schwierigkeit: 4/5 Technische Schwierigkeit: 3/5



Tag 3 (Dienstag): Am heutigen Tag geht’s bergauf: ‚Le Pas de Lona (Höhe 2787 m) und der ‚Basset de Lona’ (Höhe 2792 m). Natürlich ist dieser Aufstieg nicht gerade gemütlich, doch die 4x4-Wege durch die Almen bis über 2300 m machen ihn vielseitig und im letzten Teil gibt’s 400 m Fahrradtragen (ungefähr 1 Std), an das Sie sich bestimmt erinnern werden!! Die Fahrt durch den ‚Pas de Lona’ und ‚Basset de Lona’ (Höhe 2700 m) ist einfach fantastisch!! Der kleine kurze Aufstieg ist noch eine Kleinigkeit, bis Sie dann beim See von ‚Moiry’ vorbei auf einem netten Singltrack zum Dorf ‚Grimentz’ ankommen..

Distanz: 45km
Höhenunterschied positiv: 1900m Höhenunterschied negativ:1900m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 3/5


Tag 4 (Mittwoch): Früh morgens geht’s los! Ein grosser Biker-Tag wartet auf uns! Zuerst den Illsee-Pass (Höhe 2544 m), von da aus kann man das ‚Matterhorn’ und den ‚Mont Blanc’ sehen und sich eine Idee machen, was schon ‚beradelt’ wurde und was noch bevorsteht...Nach einer sehr technischen Abfahrt zum ‚Illsee’ wartet auf uns ein 30 Minuten langes Schieben, aber dann wieder Abfahrt mit 30 Haarnadelkurven....ein ‚Must’....

Dieses Mix ist ein Traum jedes Bikers: Singltrack-Technik, schnelle, spielend, technisch mit engen Kurven, Stufen und Wurzeln...alles, was wir lieben...!!! Dann kommt noch ein Weg befahrbar, manchmal nicht und der letzte Aufstieg führt uns nach Unterbach, wo unser Hotel auf uns wartet...


Distanz: 55km
Höhenunterschied positiv: 1400m Höhenunterschied negativ:2000m
Körperliche Schwierigkeit: 4/5 Technische Schwierigkeit: 3/5




Tag 5 (Donnerstag):Stimmungsänderung in Aussicht!! Wir fahren dem schweizer Rhônetal entlang, nachdem wir uns ‚erwärmt’ haben, nehmen wir einen 4x4-Weg und benutzen dann einen Nebenweg bis zur ‚Moose-Alp’ (Höhe 2048 m). Wunderschöne beschneite Gipfel in Aussicht!! Zu unseren Füssen erkennen wir ‚Zermatt’ und das ‚Saas Fé-Tal’. Die Abfahrt nach St. Niklaus und das Zermatt-Tal – fantastisch!!!< Noch und noch Singletracks, verrückt, mit engen Kurven, bedeckt mit Tannennadeln und das Hinterrad rutscht....welch eine Freude!! Wir fahren durch das Dorf ‚Embad’, wo die Häuser am Berge hängen...sprachlos steigen wir hoch bis St. Niklaus, wo wir die Nacht verbringen.


Distanz: 40km
Höhenunterschied positiv: 1100m Höhenunterschied negativ:1100m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 3/5






Tag 6 (Freitag): Dieser letzte Tag wird wohl in Erinnerung bleiben. Von St. Nikolaus bis Zermatt nehmen wir verschiedene Strassen und Wege, dann warten die Pfade von Zermatt auf uns...Der Zug von Gornergrat nimmt uns hoch bis auf 3016 m. Sicht auf das Matterhorn, Breithorn und den ‚Le Monte Rosa’!! Herrlich....Die Abfahrt nach Zermatt ist 99,99 o/o auf Singletrack und unsere Bremsen sind heiss, das ist sicher...





Distanz: 40km
Höhenunterschied positiv: 700m Höhenunterschied negativ:1800m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 3/5

Total-Distanz: 285km !!!

Vorbereiten des Mountainbikes für die Abreise und Kofferpacken


Tag 7 (Samstag): Fahrt nach Chamonix

* Bitte stellen Sie sicher zu buchen späten Nachmittag oder Abend Rückflug aufgrund der Transferzeit zum Flughafen Genf nach Zermatt an.

PS: Dieser Aufenthalt wird für mindestens 4 Personen gewährleistet. Das Mittagessen am Samstag (Ankunftstag) und am Samstag (Abreisetag) sind nicht inbegriffen.

Preis
Kostenlose Buchungen Aufenthalt
Abreise der versicherten Reise
Voll Aufenthalt
Daten 2017
Von 10 bis 17 juni Von 17 bis 24 juni Von 24 juni bis 1 juli Von 1 bis 8 juli Von 8 bis 15 juli Von 15 bis 22 juli Von 22 bis 29 juli Von 29 juli bis 5 august Von 5 bis 12 august Von 12 bis 19 august Von 19 bis 26 august Von 26 august bis 2 september Von 2 bis 9 september Von 9 bis 16 september Von 16 bis 23 september Von 23 bis 30 september Von 30 september bis 7 october Von 7 bis 14 october
Level
MEHR INFOS
Körperliches Level: 2-3/5 Technisches Level: 3-4/5
Gruppen bis maximum 8 Personen!
Distanz 280 km
Steigen 8300 m
Abstieg 11000 m
Dauer8 tage: Ankunft am Samstag , abreise am Sonntag
7 nächte
6 tage
Samstag bis Samstag
Gelände
Alle Arten, vom 4x4-Weg bis technische Singletracks mit Wurzeln, Steine und engen Kurven
Ort
Beginn im Chamonix und Ende im Zermatt Rückfahrt bis Chamonix im Preis inbegriffen
Unterkunft
7 Nächte verteilt in Hotels (Zwei-Bett-Zimmer), Ferienwohnungen, Berghütten...warme Dusche jeden Abend, mit Möglichkeit, die Räder an einem sicheren Ort unterzustellen.
Inbegriffen
T-Shirt ALPSMOUNTAINBIKE Unterkunft 7 Nächte Hotel, Ferienquartier Vollpension ab Samstag Abend (Tag vor dem Beginn) bis zum Frühstück am Samstag (Tag der Abreise) Begleitung eines französischen, diplomierten Mountainbikeführer Seilbahn im Tal von Chamonix und La Tsoumaz und in Verbier Überbringung der Gepäcks Rückfahrt nach Chamonix am Samstag
Nicht inbegriffen
Die Kosten bis zum Abfahrtspunk Evtl. Mountainbikemiete Annulierungs- und Heimpatriierungsversicherung Kosten für Lifte ausserhalb dem Taler von Chamonix und Verbier Getränke Und alles, was nicht bei, inbegriffen’ steht...